Alternative Methoden der Heilung werden in Deutschland nicht nur sehr benachteiligt, sondern auch die Informationsverbreitung für den mündigen Bürger massiv unterdrückt.

Auch wir mußten dies erfahren durch ein Tätigkeitsverbot durch die Gesundheitsämter Goslar, München und Aachen, sowie durch ein Internetverlinkungsverbot durch die Regierung von Oberbayern (Bussgeld durch das Amtsgericht) und jetzt sogar durch die Abmahnung durch die Union Deutscher Heilpraktiker, die die Selbstdarstellung des Synergetik Institut des Krebs-Forschungsaspektes im Internet per einstweiliger Verfügung durch das Landgericht untersagt haben. Der Termin vor dem Oberlandgericht in Frankfurt ist am 19. Juli 2007. Die Hauptverhandlung wird am 5. Sept. 2007 am Landgericht in Limburg eröffnet - wir laden hiermit herzlich die alternativ-denkende Presse ein.

 

- Mittlerweile sind wir beim BVerfG in Karlsruhe....

 

 

 

.... in kürze hier mehr